Allgemeine Geschäftsbedingungen

 1.        Laufzeit:

 

Der Vertrag zwischen BD TRAINING und dem Teilnehmer gilt für folgende Zeiträume: 

 

1. 1.05 - 30.09 Sommertraining 4 Monatsbeiträge (August wird nicht berechnet) 

2. 1.10 - 30.04 Wintertraining 7 Monatsbeiträge

Die Anmeldung ist jederzeit zum nächsten Monatsanfang möglich.

 

 

2.        Kündigungen:

 

Falls nicht 1 Monat vor Ablauf des Sommer oder Wintertrainings gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag automatisch für den nächstfolgenden Zeitraum.

Kündigungen sind per Post oder Email bis zu den Kündigungsterminen einzureichen.

 

 

3.      Kurse:

 

Die Kurse finden 1 * wöchentlich statt. Alle Preise verstehen sich inklusive Trainerhonorar, Bälle, Hilfsmittel, Organisation, Abwicklung und beinhalten die gesetzliche USt.

 

4.      Zahlungen:

 

Die monatliche Zahlung der Kursgebühren erfolgt per Bankeinzugsverfahren

(Abbuchung jeweile am 1. des Monats). Die zusätzlichen Hallenkosten für die Winterkurse werden für die folgenden zwei Zeiträume jeweils in einem Betrag eingezogen.

- 01.10. - 31.12. / Wintertraining 1 (3 Monats-/Hallenbeiträge) - Abbuchung am 10.10.

 

- 01.01. - 30.04. / Wintertraining 2 (4 Monats/-Hallenbeiräge) - Abbuchung am 10.01.

 

 

5.      Termine:

 

Alle Trainingstage werden in gedruckter Form verteilt. Regelung während der bayerischen Ferien: In den Weihnachts-, Pfingst-, Oster- und Sommerferien findet kein Training statt.

 

 

6.      Absagen:

 

Bei gebuchten Einzelabos wird bei rechtzeitiger Absage (24 Stunden vorher) ein Ersatztermin angeboten. In außerordentlichen und begründeten Fällen (Urlaub, Verletzung, langfristige Krankheit) wird bei frühzeitiger Absage eine Gutschrift der Kurs- jedoch nicht der Hallengebühr erfolgen.

 

 

7.      Haftung:

Haftung für Schäden im Zusammenhang mit Kursen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit der Trainer.